FAQ

1. Worum geht es beim Healthcare Hackathon 2018?

Der Healthcare Hackathon wird zum zweiten Mal in Kiel von UKSH, IBM, Merck und Kieler Nachrichten veranstaltet. Der Hackathon ist challenge-based – es wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern also eine konkrete Aufgabenstellung und reale Herausforderung im Gesundheitswesen und/oder Life Science bearbeitet.

 

2. Was ist ein Hackathon?

Bei Hackathons handelt es sich um eine Veranstaltung, die aus der Software-Entwicklerszene stammt. Es geht darum, innerhalb eines begrenzten Zeitraums zu einer speziellen Thematik oder Problemstellung lauffähige Prototypen in Teams zu entwickeln.

 

3. Welche Chanllenges gibt es beim Healthcare Hackathon 2018?

Die Challenges für 2018 werden derzeit aufbereitet. Ideen und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht. Die Challenges im Überblick.

 

4. Wann und wo findet der Healthcare Hackathon 2018 statt?

Der Healthcare Hackathon 2018 findet vom 14. bis 15. September in der Sparkassen-Arena in Kiel statt. Am 13. September werden zudem Pre-Workshops u.a. zu diversen Tools zur Ideenfindung und eingesetzten Technologien angeboten sowie ein Meet & Greet aller Hackathon-Teilnehmer, Veranstalter, Jurymitglieder, Coaches und Organisatoren.

 

5. Was ist das Ziel des Healthcare Hackathon 2018?

Ziel des Healthcare Hackathon ist die gemeinsame Suche nach neuen Produkten und Services rund um die Medizin das Gesundheitswesen und Life Science. Erfahrene Mentoren unterstützen bei der konkreten Lösungssuche. Am Ende des Healthcare Hackathon 2018 werden die entwickelten Prototypen einer renommierten Fachjury präsentiert. Die besten Ideen und Konzepte werden prämiert.

 

6. Wie läuft der Healthcare Hackathon 2018 für mich ab?

Gemeinsam im Team arbeitest du an einer spannenden Challenge. Ihr habt 30 Stunden Zeit, um eine Idee in einen Prototypen zu verwandeln. Dabei stehen Euch erfahrene Coaches zur Seite, geben Feedback und helfen bei der Ideenlösung. Am Ende wird für einer Fachjury und Publikum in der Sparkassen-Arena gepitcht. Hier findest du das vorläufige Programm. Für Verpflegung ist während der gesamten Veranstaltung gesorgt.

 

Auf alle TeilnehmerInen warten spannende Challenges und neue Erfahrungen. Du hast die Chance auf Gewinne im Wert von über 50.000€ und kannst dein Netzwerk extrem erweitern. Und wer weiß, vielleicht wirst Du an der Ideenlösung weiterarbeiten oder gar ein Start-up gründen?

 

7. Wie arbeiten die Teams zusammen?

Im Vorweg zum Healthcare Hackathon 2018 werden die Teams zusammengestellt, so dass in interdisziplinären Teams gearbeitet wird. Ihr könnt aber auch als ein bereits feststehendes Team mitmachen. Die Teams und Teammitglieder lernen sich am ersten Tag der Veranstaltung, also am 14. September kennen. Oder bereits am Vorabend beim Meet & Greet im Coworking Space Fleet7 in Kiel   

 

8. Wie kann ich am Healthcare Hackathon 2018 teilnehmen?

Mitmachen kann jeder - ganz egal ob Schüler, Student oder Berufstätige. Ihr könnt als Team kommen oder wir bilden Teams aus den Teilnehmern und Ideen. Für die Teilnahme sind keine bestimmten Vorkenntnisse erforderlich. Hier gehtˋs zur Anmeldung zum Healthcare Hackathon.

 

9. Was kostet die Teilnahme am Healthcare Hackathon 2018?

Die Teilnahme am Healthcare Hackathon 2018 ist kostenfrei. Inklusive sind alkoholfreie Getränke und Verpflegung während der Veranstaltung. An- und Abreise sowie ggf. eine Unterkunft musst jeder selber organisieren und auch die Kosten dafür tragen.

 

10. Was muss ich zum Healthcare Hackathon 2018 mitbringen?

Alle erforderlichen Arbeitsmaterialien werden zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen jedoch den eigenen Laptop mitzunehmen.

 

11. Du hast noch weitere Fragen?

Solltest du noch weitere Fragen haben, dann wende dich bitte an info@healthcare-hackathon.eu