Start-Up Beach Barcamp


Noch ein Barcamp?

Da es Gründerveranstaltungen inzwischen wie Sand am Meer gibt, haben wir uns gedacht wir nehmen das wörtlich und machen einmal etwas Besonderes: Wir freuen uns daher Euch exklusiv zu unserem Start-Up Event im Beachparty Style einzuladen.


Was gibt’s dort für euch?

In lockerer Beachbar Atmosphäre möchten wir euch zwangloses Netzwerken, lernen von „Best Practices“, aber auch das Lernen von „in den Sand gesetzten“ Startups ermöglichen. Für antialkoholische Beach Cocktails ist gesorgt, sowie für kurze Beachmassagen durch unser UKSH Physiotherapie-Team.

 

Wer ist eingeladen?

Eingeladen ist ein selektiertes Netzwerk von regionalen, aber vor allem überregionalen Start-Ups, sowie

Schwergewichten aus dem Beratungs - und Finanzierungssektor. Aber auch verschiedene, ganz konkrete Angebote euch zu helfen eure Start-Ups und Ideen voranzubringen.


Workshops und 1:1 Matching

Workshop 1 von WT.SH und IB.SH

Wie finanziere ich meine Geschäftsidee: Der Gründungsstandort Schleswig-Holstein bietet spannende Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. IB.SH und WT.SH stellen Euch diese vor. Im Gepäck:

Gründungsstipendium Schleswig-Holstein, Seed- und Start-up Fonds II, IB.SH Innovationsdarlehen, Zuschüsse

z.B. für Innovationsassistenten, Baltic Business Angels Netzwerk und vieles mehr.

Referentinnen: Dr. Annelie Tallig, WTSH Susann Dreßler, IB.SH Annegret Meyer-Kock, IB.SH Christian Plenge

 

Workshop 2 von HSH Nordbank

Startups – lessons learned: Die HSH verfügt über breites Branchenwissen im Bereich der Gesundheits-Startups. Unter anderem wurden von der HSH die Startups Fuse Al, Sonormed, TeleClinik und Dr. Ed betreut.

Hören Sie im HSH Gespräch spannende Trends und strukturieren Sie mit uns Ihren Businessplan, mit dem

Banken überzeugt werden.

 

Workshop 3 von Förde Campus

Corporate Foresight: Mit der Szenariotechnik zur digitalen Strategie

Inhalt: Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Szenariotechnik jenseits von ressourcenintensiven Prozessen und teurer

Software für sich nutzen. Lernen Sie die Technik als transparenten, skalierbaren und agilen Prozess kennen.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Methoden und Tools der Szenariotechnik vor und zeigen auf, wie aus Szenarien

robuste Unternehmensstrategien entstehen und geben wertvolle Praxistipps zur Umsetzung im Unternehmen.

Referent: Frederik Bernard



Exklusiv für 25 Startups aus dem Healthcare und allgemeinen IT/Technologie Bereich – mit Massagen, Experten Speed Dating und Drinks! 

 

Anmeldung unter: nadine.koptein@uksh.de